Unsere Schule


Stammschule für integrierte Förderung

Zur Hans-Zulliger-Schule gehören fünf Schwerpunktschulen (SPS):

die Grundschule Otterbach,

die Grundschule Hochspeyer,

die Grundschule Winnweiler, 

die Grundschule Weilerbach

und die Realschule plus Weilerbach.

 

Weitere 14 Schulen des Landkreises sind unserer Förderschule zugeordnet:

die Josef-Guggenmos-Grundschule in Enkenbach,

die Grundschule in Mehlingen,

die Grundschule in Otterberg,

die Grundschule in Katzweiler,

die Grundschule in Mehlbach,

die Grundschule in Olsbrücken,

die Grundschule in Niederkirchen,

die Grundschule in Rodenbach,

die Grundschule in Mackenbach,

die Grundschule in Reichenbach,

die Grundschule in Frankenstein,

die Grundschule in Schallodenbach,

die IGS in Enkenbach

und die IGS in Otterberg.

 

Die Schulen erhalten nach Bedarf sonderpädagogische Beratung im Rahmen eines IFÖ-Konzeptes und integrierte sonderpädagogische Förderung, durchgeführt von einer Kollegin oder einem Kollegen der Hans-Zulliger-Schule.

 

Jede der aufgeführten Regelschulen hat einen Berater / Ansprechpartner der Hans-Zulliger-Schule zugewiesen bekommen. Die Förderschullehrer stehen bei Bedarf beratend und diagnostizierend den Regelschulen zur Seite.